Herzlich willkommen zur KinderUni der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Wer eine Reise macht, kann viel entdecken. Daher Rucksack auf und hinaus in die Welt der Forschung! Ob Musik, Physik, Chemie, Biologie, Medien, Geo- oder Geisteswissenschaften – wissensdurstige Kinder und Jugendliche von 7 bis 14 Jahren können beim kunterbunten Programm der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) viele neue Eindrücke sammeln.

So findet zum ersten Mal in der "Schule des Sehens" ein Workshop zu "Riesen und Drachen" statt. Und um bekannter zu machen, was für eine besondere Schule da auf dem Campus steht, ermöglicht die JungeMedienWerkstatt hierzu verschiedene Einblicke mit Video-, Radio-, Foto- oder Präsentationsworkshops. Spannende "Reisen" – etwa in das Innere einer Zelle oder singend und tanzend in verschiedene Länder – bieten das Institut für Molekulare Biologie und der "ColMusiKuss", die Musikalische KinderUni, an. Nützliches aus der Natur vermitteln die Workshops der Grünen Schule des Botanischen Gartens und das NaT-Lab für Schülerinnen und Schüler der JGU. Und in die "Luft gehen" können Forscherkids und ihre Eltern am Familien- und KinderUni-Mitmachtag im Herbst.

Unter dem Motto "KinderUni on the road" begeistert die Universität viele junge Wissensdurstige in Mainzer Grundschulen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler bieten dabei ungewöhnlichen Unterricht mit Zauber- oder Pflanzentricks an. Aber auch der "ColMusiKuss" geht "on Tour" und besucht Grundschulen in Bodenheim.

Zum Inhalt der Seite springen Zur Navigation der Seite springen